Simcord
Wir warten nicht auf die Zukunft.
Wir schaffen sie heute.
Simcord Participation in the German-Ukrainian Economic Forum 1

Teilnahme von Simcord am deutsch-ukrainischen Wirtschaftsforum „Charkiw — Entwicklung und Investitionen“

12. November 2018

Am 6. November 2018 fand das Deutsch-Ukrainische Wirtschaftsforum „Charkiw — Entwicklung und Investitionen“ im Konferenzsaal der Industrie- und Handelskammer Nürnberg (Deutschland) statt.

Simcord Participation in the German-Ukrainian Economic Forum 2

Diese Veranstaltung wurde auf Initiative vom Stadtrat Charkiw und mit Unterstützung der deutsch-ukrainischen Industrie- und Handelskammer im Rahmen des Tages der Wirtschaft von Charkiw durchgeführt.

Die Administration und die Abteilung für internationale Zusammenarbeit vom Stadtrat Charkiw luden das Unternehmen Simcord zur Teilnahme am Forum ein.

Außer der offiziellen Delegation vom Stadtrat Charkiw mit Tetjana Tschetschetowa-Teraschwili, der Stellvertretenden Bürgermeisterin der Stadt Charkiw, an der Spitze nahmen auch Yuriy Yarmilko (Generalkonsul der Ukraine in München), Armin Siegert (Leiter des Bereichs International, Industrie- und Handelskammer Nürnberg), Marco von Dobschütz-Dietl (Wirtschaftsreferat der Stadt Nürnberg) und andere Ehrengäste am Forum teil.

Simcord Participation in the German-Ukrainian Economic Forum 3
Simcord Participation in the German-Ukrainian Economic Forum 4
Simcord Participation in the German-Ukrainian Economic Forum 5

Der erste Teil der Veranstaltung war dem Thema „Deutsch-Ukrainisches Business: Besonderheiten und Entwicklungstendenzen“ gewidmet (Redner — Alexander Markus, Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Ukrainischen Industrie- und Handelskammer).

Im zweiten Teil des Forums präsentierte Tetjana Tschetschetowa-Teraschwili das wirtschaftliche Potenzial von Charkiw, die wichtigsten Infrastrukturprojekte und Geschäftschancen.

Den dritten Teil der Veranstaltung mit dem Thema „Rechtliche Rahmenbedingungen für deutsche Unternehmen in der Ukraine“ führte der Redner Klaus Kessler (Rechtsanwalt und Partner bei „Rödl & Partner“, Kyjiw) durch.

Im vierten Teil des Forums “Charkiw — die Stadt mit den besten Voraussetzungen für Ihr Business” traten Vertreter des ukrainischen und deutschen Business auf, die allen Teilnehmern über ihre Arbeitserfahrungen in dieser Richtung, erhaltene Ergebnisse sowie über die Lösungen der aktuellen Probleme erzählten.

Die Delegation des Unternehmens Simcord präsentierte eine kurze Übersicht der Entwicklung des hochtechnologischen Business in der Ukraine am Beispiel der modernen Produkte in verschiedenen Industriebereichen sowie bot die statistischen Kennzahlen, die das Wachstum der IT-Unternehmen in Charkiw und in der ganzen Ukraine kennzeichnen.

Mychajlo Petrjajew, der Direktor für außenwirtschaftliche Tätigkeit des Unternehmens Simcord, und Andrij Tsehelnyk, der Direktor der Abteilung für Softwareentwicklung des Unternehmens Simcord, erzählten den Teilnehmern des Forums über die Hauptprojekte und Tätigkeitsrichtungen des Unternehmens sowie über die wichtigsten Entwicklungstrends der IT-Industrie in Charkiw.

Das Forum „Charkiw — Entwicklung und Investitionen“ wurde mit B2B-Gesprächen im Rahmen der Geschäftstreffen abgeschlossen, an welchen die Vertreter des Unternehmens Simcord aktiv teilgenommen haben.

Simcord Participation in the German-Ukrainian Economic Forum 6

Mehr über die Zusammenarbeit zwischen den Partnerstädten Charkiw und Nürnberg können Sie unter dem Link finden.

Simcord Participation in the German-Ukrainian Economic Forum 7