Simcord
Wir warten nicht auf die Zukunft.
Wir schaffen sie heute.
Alexander Kud, Generaldirektor des Unternehmens Simcord

Hauptergebnisse der internationalen Geschäftstreffen

23. August 2018

Seit meinem Briefing in Lwiw, das im Rahmen einer Reihe von den dem Crowdsale des Bitbon-Systems gewidmeten Geschäftstreffen stattgefunden hatte, vergingen schon mehrere Tage. Es waren beschäftigte anderthalb Monate:

  • 9 Städte;
  • 2.508 aktive Teilnehmer;
  • 94 einzigartige Fragen.

All dies half mir, einen neuen Ansatz zur Schaffung von methodischen Materialien besser zu verstehen und zu entwickeln, die Richtung für die Entwicklung des Informationsfeldes um das Bitbon-System herum zu bestimmen und die Prioritäten des Bitbon-Systems und des Unternehmens Simcord richtig zu setzen.

Ich möchte allen Teilnehmern dafür danken, dass sie Interesse an allen Prozessen des Bitbon-Systems gezeigt haben. Ich bin mit den Ergebnissen der internationalen Briefings sehr zufrieden. Es war für mich sehr wichtig, die Bedürfnisse unserer Partner und Kunden zu verstehen, nämlich, wo unsere Schwerpunkte liegen sollten. Dank Ihrer Aktivität wird das Unternehmen Simcord die Anzahl solcher Treffen erhöhen und sie regelmäßig durchführen.

Ich möchte den Organisatoren in jeder Stadt meinen besonderen Dank für ihre Gastfreundschaft und maximale Unterstützung in jeder Angelegenheit aussprechen. Ich möchte betonen, dass die Organisationsebene unserer Veranstaltungen recht hoch war, und es in vielerlei Hinsicht Ihre Leistung war.

Ich möchte Sie auch daran erinnern, dass die jährliche Veranstaltung Simcord Innovation Technologies 2019 am 25. September in Kyjiw stattfindet. Der Veranstaltungsort ist das Kongress- und Ausstellungszentrum „Parkowyj“. Für meine Rede habe ich die wichtigsten Themen von der Welt der digitalen Wirtschaft ausgewählt und werde die Schlüsselpunkte des Bitbon-Systems erläutern.

Die Themen meiner Rede sind wie folgt:

  • Überblick der Kryptoindustrie. Welttendenzen, Perspektiven und Probleme.
  • Schrittweise Analyse des Contributing-Prozesses im Bitbon-System.
  • Rechtsgrundlagen des Bitbon-Systems in mehr als 20 wirtschaftlich entwickelten Ländern der Welt.
  • Hype-Zyklus der Blockchain-Technologie, ICO und IBO.
  • Mining im Bitbon-System.

Der zweite Teil unseres Treffens ist ein Briefing. Während des Briefings kann mir jeder persönlich Fragen zum Bitbon-System stellen, die für ihn interessant sind.

Außerdem werde ich am 17. Oktober eine Geschäftsreise nach Kasachstan, Astana, machen. Ich werde an der Konferenz „Blockchain & Bitcoin Conference Astana“ teilnehmen. Meine Rede wird dem realen Sektor der Wirtschaft in Kasachstan gewidmet sein. Detaillierte Informationen können Sie unter dem Link finden. Ich möchte alle Menschen einladen, die an der Veranstaltung teilnehmen möchten.

Noch einmal möchte ich allen Teilnehmern und Organisatoren für ihren Beitrag zur Entwicklung des Bitbon-Systems danken. Das Unternehmen Simcord erhöht weiter die Entwicklungsgeschwindigkeit seiner eigenen Technologien, um die gesetzten Ziele zu erreichen.

Alexander Kud, Generaldirektor des Unternehmens Simcord