Simcord
Wir warten nicht auf die Zukunft.
Wir schaffen sie heute.
Alexander Kud

3-Etappen-Lehrgang „Grundlagen der Geschäftstätigkeit mit UBK Markets“

13. Oktober 2014

Im Zusammenhang mit dem kommenden fünfjährigen Jubiläum des internationalen Broker-Unternehmens UBK Markets organisierte das Unternehmen Simcord eine Reihe von thematischen Veranstaltungen, die aktuelle Trainings und praktische Seminare für Kunden von UBK Markets umfassen.

Dieser Lehrgang ist in drei Etappen eingeteilt. Die erste Etappe fand am 9.–12. Oktober 2014 in Kemer (Türkei) statt.

Im 5-Sterne-Hotel „Premier Palace“ haben die führenden Spezialisten und Leiter der Unternehmen UBK Markets und Simcord ein spezialisiertes Coachingseminar durchgeführt:

Maksym Balantschuk (Direktor für Entwicklung der neuen Regionen, Top-Manager):

  • Wie können Sie die neuen Möglichkeiten des Unternehmens UBK Markets zur Steigerung Ihres Einkommens nutzen?

Leontij Oros (Leiter vom Kyjiwer Informations- und Trainingszentrum, Top-Manager):

  • Strategie des Karrierewachstums unter Verwendung der neuen Möglichkeiten vom Marketingplan „New Level 2.5“ in Bezug auf Heranziehen der iPA-Manager.

Gulshijan Simonowitsch (Leiterin der zentralasiatischen und balkanischen Entwicklungsrichtung des Unternehmens UBK Markets, Top-Managerin):

  • Praktische Ausbildung der Partner in der Technik der Schaffung eines erfolgreichen Unternehmens mit UBK Markets.

Serhij Lytwynenko (stellvertretender Generaldirektor des Unternehmens Simcord für Forschung und Entwicklung von Marketingtechnologien):

  • Professionelle Präsentation von finanziellen Möglichkeiten des Unternehmens UBK Markets.
  • Praktische Technik der Führung von Verhandlungen mit Kunden.

Alexander Kud (Generaldirektor des Unternehmens Simcord):

  • Entwicklungskonzept des Unternehmens UBK Markets für die nächsten drei Jahre.
  • Chancen der Zusammenarbeit mit UBK Markets im Status vom Leiter des Informations- und Trainingszentrums.
  • Gespräch über die Technologie von Kapitalbildung mit UBK Markets.

Nach Ergebnissen des spezialisierten Coachingseminars erhielten alle Teilnehmer der Veranstaltung (mehr als 220 Menschen) Zertifikate.